Problem beim Post erstellen bei >300.000 Posteinträgen – Eltern-Dropdown (Page Parent) entfernen

WordPress und hohe Postanzahl

WordPress kommt gut mit Instanzen zurecht, die mehr als 300.000 Beiträge, Seiten oder andere Custom Post Type Einträge aufweisen.

Obwohl sich in der Datenbank aufgrund von Autosaves und Revisionen ein Vielfaches von 300.000 Einträgen befindet, sind Seiten im Front- und Backend noch geschmeidig bedienbar.

Das trifft auch auf Sharedhosting wie Uberspace zu, was viele im Vorhinein nicht vermuten würden.

Problemzone Elternseiten-Dropdown

So ganz uneingeschränkt stimmt das nicht.
Ein riesiges Problem ist das Elterndropdown im Backend:

Eltern- oder Pageparent Dropdown
Eltern- oder Pageparent Dropdown

In diesem Dropdown werden alle Seiten aufgelistet, die es so gibt.
Das heißt, dass ALLE Seiten/CPT aus der Datenbank geholt werden. Das ist schon mal ein Performanceproblem, da das eine ressourcenfressende Abfrage ist.

Das nächste Problem besteht darin, alle Seiten dann in HTML umzusetzen. Es kommt also für jeden Eintrag ein weiteres Objekt in dem Dropdown hinzu.

Bei zb vier Einträgen wie hier ist das kein Problem:

Dropdown-Einträge im HTML-Quelltext
Dropdown-Einträge im HTML-Quelltext

Müssen aber zb 300.000 Einträge erstellt werden, wird das schnell zum Flaschenhals am Webserver.

Also:

Der Webserver wird dadurch extremst ausgelastet und es kann zu einem Ausreizen des Arbeitsspeichers oder der Exec-Time kommen.

Was dann passiert, sollte klar sein, oder?

Wir bekommen eine (meist) weiße Seite mit einem Server-Error.

Das liegt sicher nicht in unserem Interesse.

Lösung:Zb Dropdown beseitigen

Einerseits könnte man aus dem Dropdown ein Autovervollständigenfeld machen, wie das zb bei der Tag-Auswahl bekannt ist.

Wenn man aber die Auswahl der Elternseite sowieso nicht braucht, kann man diesen Bereich gleich ganz entfernen.

Bei selbst erstellen Post Types reicht es, wenn ‚page-attributes‘ bei ’supports‘ weggelassen wird:

Register Post Type Beispiel
Register Post Type Beispiel

Dadurch erhält der Post-Type im Backend auf der Bearbeitenseite gar kein Dropdown, um ein Elternelement auszuwählen.

Wenn ich einem bestehenden Post-Type, wie zb „page“, das Dropdown wegnehmen möchte, brauche ich die Funktion remove_post_type_support():

Das war’s auch schon!

Links

https://codex.wordpress.org/Function_Reference/remove_post_type_support

https://codex.wordpress.org/Function_Reference/register_post_type

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.